Abrechnungssoftware Hintergrund

Funktionsübersicht Provisionsabrechnung

Provisionsabrechnung Hierarchie

Auszug aus dem Funktionsumfang des Provisionsmoduls

  1. Konfiguration und Grundfunktionen der Provisionsabrechnung
    • Erstellung individueller Vertriebshierachien (bis zu zehn Stufen je Agentur)
    • Automatische Anlage von Vermittlerkonten (Agenturkonten), Sachkonten und Stornoreservekonto
    • Konfiguration der Handhabung der Stornoreserveansammlung(Anteil, Maximierung, Sparten)
  2. Schnittstellen
    • SEPA, SAP, DATEV, CSV, DTA, GDV, REST, SOAP, JSON, …
    • Eine genaue Darstellung der Schittstellen finden Sie in unserem WIKI.
  3. Buchungsarten
  4. Sondervergütungen
    • Eine genaue Darstellung der Sondervergütungen finden Sie in unserem WIKI.
  5. Sparten
    • Eine genaue Darstellung der Sparten finden Sie in unserem WIKI.
  6. Berechnungsgrundlagen und Tarifgruppen
    • Nutzung von im System hinterlegten Standardformeln zur Provisionsberechnung
    • Erweiterung der Berechnungsgrundlagen durch eigene Formeln
    • Erstellung individueller Provisionsfaktioren zu jeder Berechnungsformel
    • Komfortable Zuweisung der Berechnungsgrundlagen mittels Formeleditior (inkl. Testergebnissen)
    • Standard Formeln zur Berechnung der Bewertungssumme und der Haftung können verwendet oder individualisiert werden.
    • Berechnung auch komplizierter Rechenoptionen (z.B. Maximierungsformeln, laufzeitabhängige Provisionen etc., Eintrittsalter, Endalter, …)
    • Hinterlegung eigener Tarifgruppen (z.B. PKV-Zusatztarife-Normalgeschäft, PKV-Zusatztarife-Gruppengeschäft, PKV-Volltarife Normalgeschäft, PKV-Volltarife Arztgeschäft, PKV-Volltarife-Gruppengeschäft etc.)
    • Zuordnung der Tarife zu zuvor definierten Tarifgruppen
    • Speichern der Formeln zu zuvor definierten Tarifgruppen
  7. Provisionsabrechnung
    • Vollautomatische Berechnung der Provisionsberechtigten anhand der zuvor eingepflegten Vertriebshierarchie
    • Automatische Berechnung der Provisionen (änderbar) und Stornoreserven (änderbar)
    • Automatische Berechnung des Zeitpunktes (änderbar) eines Provisionsanspruches
    • Steuerung der Provisionszahlungen durch Schwebedatei
    • Selektion einzelner Mitarbeiter (Produktionsvorschau und abgerechnete Produktion)
    • Selektion einzelner Gesellschaften (Produktionsvorschau und abgerechneter Produktion)
  8. Abrechnung
    • Automatische Erstellung der Abrechnung als PDF-Dokument
    • Modifizierbarer Auszahlungsbetrag (optionaler Provisionseinbehalt)
    • Vollautomatische, kalendarische Historisierung der erstellten Abrechnungen (kalendarische Zuordnung von zuvor eingescannten Abrechnungen zur betroffenen Gesellschaft) – Kontrolle der Provisionsansprüche gegenüber den Versicherungsunternehmen
    • Erstellung von DTA-Dateien für den bargeldlosen Zahlungsverkehr
    • Automatischer Abrechnungsversand
  9. Buchung und Storno
    • Zuordnung sämtlicher Provisionsbuchungen (auch von Stornobuchungen der Versicherungsgesellschaften) zum betroffenen Betrag
    • Proportionale Aufteilung von Stornos zu den Vermittlern gemäß der zuvor erfolgten Provisionszahlung (Stornodurchreichung)
    • Erstellung von wiederkehrenden Buchungsvorlagen zu jedem Vermittler
    • Erstellung von Einzelbuchungen

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf:

















Kontakt

Finance Key Systems
GmbH & Co. KG
Uhlstrasse 19-23
50321 Brühl
Telefon: 02232-5025-15
Fax: 02232-5025-14

E-Mail: info@financekey.de
Homepage: www.financekey.de

Provision