Abrechnungssoftware Hintergrund

Anlagen- und Darlehnsverwaltung

Fondsverwaltung, Anlagenverwaltung, Beteiligungsverwaltung und Darlehnsverwaltung

Im Vertriebsmanager von Finance Key Systems kann als Zusatzmodul wahlweise eine Fondsverwaltung, Anlagenverwaltung,Beteiligungsverwaltung oder Darlehnsverwaltung zugeschaltet werden. Auch eine Kunden- und vertragsbezogene Kontokorrentstellung kann zugeschaltet werden, wenn z.B. eine Verzinsung einer Anlage verwaltet werden muss.

Fondsverwaltung

Zahlreiche Makler-/Vermittlerkunden von FKS nutzen diese Möglichkeit bereits, Ihren Kunden z.B. professionelle Fondsübersichten bereit zu stellen. Auch graphische Darstellungen sind darin enthalten. Der Kunde des Maklers/Vermittlers sieht hier übersichtlich seine investierten Fondsanteile, Fondsbewertungen und Fondsbeträge. Über Importschnittstellen zum Versicherer können die Bewertungsdaten unkompliziert auf den neuesten Stand aktualisiert werden. PDF-Übersichten für Makler/Vermittler erhöhen die Kundenbindung bzw. dienen der Analyse des Bestandes.

Anlagenverwaltung

Sollen nicht nur Fonds sondern andere Anlagen verwaltet werden (z.B. Geldmarktanlagen, Goldanlagen, Aktienanlagen…) so ist dies innerhalb FKS auch möglich. Der besondere Vorteil von FKS: Zahlungsflüsse können direkt in eine Provisionsabrechnung übergeben und provisioniert werden, oder es können steuerliche Reports daraus generiert werden.

Beteiligungsverwaltung

Kapitalbeteiligungen waren in den letzten Jahren in den verschiedensten Branchen als Anlagealternative gefragt: so z.B. Beteiligungen an Ökoanlagen oder Schiffsfonds. Die Beteiligungen müssen verwaltet aber auch verzinst werden. Finance Key Systems bietet hier mit einem Modul die geeignete Plattform. Der Zahlungsfluss- bzw. die Verzinsung wird übersichtlich und nutzerfreundlich dargestellt, die Buchung der Zinsen, Agio etc. ist effizient gelöst.

Darlehensverwaltung

In einer Darlehnsverwaltung (z.B. die Verwaltung von nachrangigen Darlehen) ist es notwendig, Kontoauszüge, Kontokorrentübersichten oder Steuermitteilungen bereit zu stellen. Eine tagesgenaue, monatsgenaue Verzinsung ist dabei im FKS-Vertriebsmanager ohne Probleme möglich. Ihre genauen fachlichen Vorgaben können oft „dazu konfiguriert“ werden. Refinanzierte Altanlagen können in einer eigenen Ansicht gleichfalls angezeigt werden.

Zinsberechnung von Fonds und Darlehen

Berechnen Sie effizient Ihre Zinsen und Buchungen innerhalb eines z.B. Darlehensvertrages. Sie können dazu auch Steuermitteilungen oder Steuerbelege und Umsatzauskünfte erstellen und an Ihre Kunden und Mandanten versenden. Das Modul ist bestens integriert in unsere Kunden- und Vertragsverwaltung.

 

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf:

















Kontakt

Finance Key Systems
GmbH & Co. KG
Uhlstrasse 19-23
50321 Brühl
Telefon: 02232-5025-15
Fax: 02232-5025-14

E-Mail: info@financekey.de
Homepage: www.financekey.de

Provision