Abrechnungssoftware Hintergrund

Case Study 4: Maklerbetreuung Finanzdienstleister

Einführung einer Maklerbetreuungssoftware bei einem internationalen Finanzdienstleister

Ausgangslage

  • In dem Unternehmen wurde vor dem Projekt mit unterschiedlichen „Insellösungen“ gearbeitet
  • Potentialanalyse – wissenschaftliche Offline Software ohne Einbindung in den Arbeitsprozess.
  • Besuchsberichte – selbst entwickelte Excel Lösung, …
  • Kommunikationsplattform ohne integrierte Arbeitsprozesse
  • Insgesamt wurden Daten in 4 unterschiedlichen Systemen erfasst und Controlling war nur mit großem manuellen Aufwand möglich.
  • Die Motivation zur Nutzung der Systeme war sehr gering, da kein Nutzen für die Anwender zu erkennen war

Wunsch

  • Implementierung einer einheitlichen Plattform (CRM, Potentialanalyse, Controlling, …), die die Maklerbetreuer in Ihrer Arbeit unterstützt und mit der Vertriebsprozesse gesteuert und ausgewertet werden können.
  • Zusätzliche Selektionsmöglichkeiten, um Erkenntnisse aus den Potentialanalysen gewinnbringend einsetzen zu können.
  • Erweiterbarkeit und Einsatz zukunftsfähiger Technologien (Responsive Design, zentrale Datenbank, Big Data, …)
Kontakt

Finance Key Systems
GmbH & Co. KG
Uhlstrasse 19-23
50321 Brühl
Telefon: 02232-5025-15
Fax: 02232-5025-14

E-Mail: info@financekey.de
Homepage: www.financekey.de

Provision